Onlinemarketing

SEM – Search Engine Marketing Onlinemarketing

Mit dem Oberbegriff SEM (Search Engine Marketing) wird die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und das Suchmaschinenmarketing (SEA) zusammengefasst

Modernes, digitales  Internetmarketing umfasst alle Maßnahmen und Instrumente, die dazu beitragen Ihre Marke, Ihr Unternehmen oder Ihre Produktangebote und Dienstleistungen auf dem digitalen Marktplatz zu positionieren und mit Hilfe des Internets, weltweit, national oder regional, zu verkaufen.

Converions – Messbarkeit  von Geschäftsabschlüssen

Web-Marketing umfasst alle Marketingmaßnahmen, die darauf abzielen Ihre Kunden auf eine bestimmte Internetseite einzuladen, auf der Ihre Produkte präsentiert sind und auf dieser ein Geschäftsabschluss (Convertion) ermöglicht wird. Im Unterschied zum klassischen Marketing kann die deutlich bessere Messbarkeit der Online-Marketing-Maßnahmen genannt werden. Neue Werbekampagnen lassen sich bequem steuern und geben Ihnen die Möglichkeit, effektive Werbestrategien zu fokussieren.

Steuerung des Marketingbudgets

So können auch Sie effektiv Ihre Marketingausgaben auf absatzstarke Kampangen lenken. Die Streuung der Marketingkosten kann somit auf vorteilige Marketing- Maßnahmen kanalisiert werden, dies schont nicht nur Ihr Marketingbudget sondern auch wertvolle Zeit, welche Sie primär im aktiven Kundenmanagement einsetzen können.

SEO - Search Engine Optimization

Dieser Teil des SEM (Search Engine Marketings) trägt zu einer höheren Positionierung in den Suchergebnissen einer Suchmaschine bei. Dabei können Sie schon mit einem geringen Budget gute Verbesserungen erziehlen denn die Qualität des Contens ist massgeblich für den Erfolg. Definiert Qualitätskriterien für hochwertigen Inhalt (Relevanz und Linkautorität) sollten stets eingehalten werden, damit die Bewertung durch die verschiedenen Suchmaschinen Algorithmen positiv erfolgt (hohe Platzierung). Gute Kenntnisse und ständiges Verfolgen der neudefinierten Entwicklungen der Bewertungskriterien sind für SEO unverzichtbar.

SEA oder Search Engine Advertising

Die Kostenpflichtige Werbealternative SEA  ist ein wichtiges Tool im Online Marketing. Basis sind Keywords (Schlüsselwörter) welche Nutzer bei einer Suchanfrage eingeben. Dies können einzelne Wörter oder Begriffe, aber auch Wortkombinationen sein und sogar ganze Sätze sein. Bei einer SEA-Kampagne kaufen Sie diese Keywords. Bezahlt wird aber erst, wenn eine Aktion stattgefunden hat (Cost per Klick) – also beispielsweise wenn der User die Webseite bei einer Suchanfrage anklickt. Die Nachfrage bestimmt den Preis: Je häufiger ein Keyword bei Suchanfragen eingegeben wird, desto teurer ist es. Und- Je schlechter der Seitencontent in Bezug auf das Keywords (SEO) um so teurer der Klick auf Ihr Angebot. Budgetbegrenzungen können SEA Kampagnen beschränken – bieten aber eine kurzfristige Lösung zur Angebotsplatzierung an.

Direktkontakt

Senden Sie mir eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und ich werde mich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzten.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen